Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2014

Der aus dem Ruhrgebiet stammende Singer/Songwriter Sebel ist ein wahrer Pott-Poet. Er erzählt ehrliche und unverschnörkelte Geschichten, die einen ganz besonderen realen Charme ausstrahlen. Irgendwo zwischen stillgelegten Zechen und ruhenden Industrieanlagen liegen die Inspirationen, die Sebel auf seine ganz eigene Art einfängt und für sein Publikum festhält. Getragen werden die Texte von einem Sound, der stark von den großen amerikanischen Storytellern der 60er und 70er geprägt ist: Akustikgitarren, Wurlitzer und Pianos, organische Drums, soulige Hammondklänge, Retro-Elektrogitarren und Streicher sind das Grundgerüst seines neu definierten Klangbildes. Nach dem 2012er Debütalbum „Wie Deutsch Kann Man Sein“ ist für 2014 die Veröffentlichung sowohl eine EP als auch eines neues Albums anvisiert. „Echt, handgemacht, mit scharfem Blick fürs Detail und mit viel musikalischem Herzblut“, so der Pressetext.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter