Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2013

Sie waren bereits mehrfach in Eschwege zu Gast – und das aus sehr gutem Grund. Ihre Auftritte wie zuletzt beim Open Flair 2011 sind immer ein erstklassiges Vergnügen. Denn wo und wann man sie auch immer sieht, Sibbi, Panzer und Max ziehen jedes Publikum innerhalb kürzester Zeit auf ihre Seite. Itchy Poopzkid stellen mit ihrer lockeren, sympathischen Art und ihrem bestechend druckvollen, mitreißenden Sound so etwas wie ein Garantieschein auf beste Stimmung aus.

Begleitende Belege ihrer anhaltenden Topform sind auch ihre Alben. Mit „Lights Out London“ (2011) ging es vollkommen zurecht auf Platz 35 der deutschen Charts und auch das neue Studiowerk „Ports & Chords“ wird 2013 zu einem Itchy-Jahr machen. Krachende Punkrocksongs treffen auf große Melodien und Gastvocals von Guido Knollmann (Donots) und Charlotte Cooper (The Subways). Live werden dann laut Pressetext alte und neue Häfen gleichermaßen angefahren, um das zu machen, was Itchy Poopzkid am Besten können: „Konzertläden in ein singendes und schwitzendes Chaos verwandeln.“

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter