Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
7.-11. August 2019
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2013

Als sie beim Open Flair 2009 frenetisch gefeiert auf der hr3-Bühne spielten, konnten sich Floggy Molly über das bis dato wohl erfolgreichstes Jahr ihre Bandgeschichte freuen. Nach „Drunken Lullabies“ (2002) und „Within A Mile Of Home“ (2004) hatte die Irish-Folk-Punk-Institution aus Los Angeles das 2008er Album „Float“ herausgebracht und damit ohne große Medienbegleitung international die Charts erobert – unter anderem Platz 4 der US-Billboard-Charts.

Aus dem ehemaligen Insidertipp war ein weltweit gefragter Top-Act mit millionenfachen Tonträgerverkäufen und enormer Zugkraft geworden. In feinster Regelmäßigkeit spielt die Band um den aus Dublin stammenden Sänger und Gitarristen Dave King vor restlos ausverkaufter Kulisse – und zwar längst auch in Hallen jenseits der 5000er Marke. Über ihr eigenes Label Borstal Beats ist 2011 das aktuelle Album „Speed Of Darkness“ erschienen, mit dem die Kalifornier nahtlos an die Erfolge anknüpfen. Es ist ihr bislang reifstes Werk und steckt dennoch voller Spielfreude. Macht Euch auf eine Party der feucht-fröhlichsten Sorte gefasst!

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter