Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
09.-13. August 2023
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2023

2015 von Sängerin Alexia Roditis und Gitarristin Violet Mayugba gegründet und nach einigen Besetzungswechseln von Schlagzeuger Narsai Malik komplettiert – das sind Destroy Boys aus Sacramento, Kalifornien. Was international bereits als “zu gleichen Teilen Hardcore und Spaß” (San Francisco Chronicle) gefeiert und millionenfach gestreamt wird, findet in Deutschland zwar noch nicht überall Gehör. Doch als das Punkrock-Trio im vergangenen Jahr das dritte Album “Open Mouth, Open Heart” herausbrachte, wurden auch hierzulande die Lauscher aufgestellt. Die besondere Anziehungskraft bestehe darin, dass es der Band “mit Ohrwurm-Flanken ganz leicht gelingt, ihre klugen Inhalte so zu vermischen, dass sie tatsächlich sofort ins Herz rutschen”, heißt es etwa auf Krachfink.de. Und weiter: “Destroy Boys sind eine der spannendsten Bands, die ich in diesem Jahr gefunden haben.”

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter