Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
8.-12. August 2018
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2016

Mit ihrer Parodie “Arbeitslos durch den Tag” setzten sie Helene Fischers unvermeidbarem Überhit im Sommer 2014 eine verbeulte Krone aus Dosenblech auf. Der Clip wurde mittlerweile eine Million Mal aufgerufen und auch mit den Songs ihres Debütalbums „Irokesentango“ (2015) lassen Marco Pogo, Doci Doppler, Baz Promüü und Fredi Füzpappn raue Mengen Punkattitüde sprechen. Im Studio, so liest man, habe das Motto „Der Pegel muss passen!“ gegolten, was sich schon bei der Eröffnungsnummer „Fuaßboiplotz“ in gnadenloser Mitgröl-Qualität ausdrücke. „Druckvolle Riffs treffen auf witzige Reime, die man nicht oft genug hören kann“, so der Pressetext. Die konsequent in Wiener Mundart gehaltenen Songs wie „Floschnpfand“ sind melodiös, mitreißend und weisen direkt in den Moshpit.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter