Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
7.-11. August 2019
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2016

Im Februar 2013 gegründet, rund zwei Jahre später von radioeins als die deutschen Rage Against The Machine betitelt und ab sofort mit dem lang ersehnten Debütalum „Hände hoch!“ unterwegs – das sind Kafvka. „Hart, laut, direkt und mit einer großen Portion subtiler Ironie“, wie es ihr Pressetext formuliert: „Crossover ins Gesicht. Rap ins Gehirn. Die Füße fest auf der Bühne.“ Die vier Berliner Jungs stehen demnach bodenständig und bescheiden im Alltag, lassen aber „gigantische Bestien“ ausbrechen, sobald das Licht im Saal gedimmt und die Spots auf die Bühne gerichtet werden. „Harte Gitarren, knackige Drums, explizite Messages und viel, viel, viel Power, die den Raum ausfüllen wird“, so der Pressetext. Denn: „Das Anagramm zu KAFVKA ist ABRISS!“

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter