Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2012

Enno Bunger

Bereits nach seinem Abitur im Jahr 2006 begann Enno Theodor Bunger (25, Flachsmeer / Ostrhauderfehn), eigene deutschsprachige Lieder zu schreiben. Wenig später, wurde aus dem Soloprojekt des Sängers und Pianisten mit Bernd Frikke (29, Emden) als Bassist und Nils Dietrich (24, Moormerland) am Schlagzeug ein festes Trio.

ENNO BUNGER spielten bis heute nahezu 200 Konzerte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden und eröffneten dabei unter anderem für Jamie Cullum, Nena, Klee, Bosse, Katzenjammer. Mit Molotov Jive, Aviv Geffen und The Hidden Cameras teilten sie sich darüber hinaus auch den Tourbus.

Durch das unermüdliche Touren wurde Ende 2008 die Plattenfirma PIAS Germany auf ENNO BUNGER aufmerksam. Ein halbes Jahr später befand sich die Band auch schon im Mohrmann Studio in Bochum, um gemeinsam mit Produzent Oliver Zülch (u.a. Ärzte, Sportfreunde Stiller, The Notwist) das erste Album zu produzieren.

Im Herbst 2011 fingen dann in Berlin-Kreuzberg in Tobias Sieberts` Radio Buellebrueck-Studio die Arbeiten am Nachfolger an. Neben der gewohnten Instrumentierung durch Klavier, Bass und Schlagzeug fanden auch Posaunen, Hörner, Hackbrett, Fahrradspeiche, Harmonium, Rhodes und ein 18köpfiger Kammerchor den Weg auf das, sowohl inhaltlich, als auch klanglich überaus abwechslungsreiche Album.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter