Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2012

Wer seine Band Keule, sein erstes Album “Schnauze” und seine Songs “Hallo Jesus” oder “Ich hab Dich gestern Nacht auf Youporn gesehen“ nennt, der kann mit seinem Popverständnis so falsch nicht liegen. Das Berliner Duo macht seit Gründung im Sommer 2010 mit einer verrückten Mischung aus Musik, Comedy, Party und Punk von sich reden. Mit ihren großartig trashigen Shows beweisen Sera und Claus zudem laut Pressetext eine „unnachahmliche Fähigkeit, eingängigste Mitsinghymnen mit hinter- und scharfsinnigen Texten zu versehen“. Einen Veröffentlichungstermin für das neue Album haben Keule zwar noch nicht bekannt gegeben, aber auf Facebook dürfen sich Fans per Online-Umfrage bereits an der Namensfindung beteiligen. Als Favoriten scheinen sich dabei „Leberwurst“ und „Pappenheim“ hervorzutun.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter