Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1997

Die Plebsbüttel Comedy

Täter der Klamotte

Die Piebsbüttel präsentieren komische Zauberkunst - auf einem Niveau, das man nur zu dritt, nach vielen Jahren und mit perfekter Regie erreichen kann. Ständig hammerharte Effekte, ständig liebevolle Details und ständig wechselnde Klamotten. Das Programm ist ein bitterböser Anschlag auf die Klischees der Unterhaltungskunst. Verübt in mehr als 100 Minuten und über 25 Rollen von Moderator Dezime, Manuel Murrte und Rückwärtssprecher Bernhard Wolff. Die drei erschiessen Kaninchen, lassen Zuschauer schweben, singen Welthits von hinten - und gewannen den ersten Preis in Comedy-Zauberkunst auf der Weltmeisterschaft der Zauberkünstler 1994 in Yokohama (Japan). Regisseurin des Trios ist Claudia Werner. Durch die Zusammenarbeit dieser vier Persönlichkeiten ist eine fulminante Persiflage auf die Zauberkunst entstanden.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter