Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1997

Thomas Reis

"REIS LAST MINUTE - NIEMALS KOMMT MAN SO GANZ..."

Der 1963 geborene Thomas Reis wäre beinahe Tennisprofi geworden, wäre da nicht seine Niederlage gegen Boris Becker bei den Badischen Schülermeisterschaften 1976 gewesen, die (glücklicherweise) Schlimmeres verhinderte. So entschied er sich doch für einen ordentlichen Beruf und wurde Kabarettist.

"Reis Last Minute - Niemals kommt man so ganz..." heißt sein neues Programm, in dem der "Literat unter den Kabarettisten" sich über die Reiselust der Deutschen auf seine ganz eigene Art lustig macht. Ob vom Taunus bis Takatuka, von Südtirol bis Setschuan, es gibt nichts, worüber unser "Reiseleiter" nicht eine Geschichte erzählen kann. In einem Marathonlauf zwischen Zivilisationskritik und Zynismus erfahren wir durch den Wortakrobaten Reis alles Wissenswerte darüber, wie wir Deutschen uns, weit weg vom eigenen Heim und Herd, verhalten. Reis sehen und sterben, ein Programm, bei dem sich Pointe an Pointe hängt, satirisch - komödiantisch.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter