Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1997

Pothead

"Learn to Hypnotize", so die neuste CD von Pothead, ist ein absoluter "Kracher", was groovige Musik angeht. Die beiden Bandgründer Brad und Jeff Dope aus Seattle zogen 1991 nach Berlin, um in Deutschland ihr gluck zu versuchen. Verstärkt werden die beiden durch Sebastian Meyer, ihren Drummer (Sauerland meets Seattle).

Diese "klassische Terzett-Besetzung" zeigt Wege auf, wie vielfältig Grunge doch sein kann. Von Stücken, die einen an die Klassiker des Rocks wie z.B. Led Zeppelin erinnern, bis hin zu Jazz oder Blues. Nichts ist den dreien weniger wichtig als Abwechslung. Gerade Brad zeigt, was man mit einer guten Stimme so alles "anstellen" kann. Dies alles spielt sich mit einer Intensität auf der Bühne ab, die einem durch endlose Gänsehautschübe das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Wir dürfen also auf einen Gig gespannt sein, der in puncto Spaß nichts zu wünschen übrig lassen wird. "Airbags and ABS are a must on Tour!"

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter