Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1997

Tobsucht

Heute morgen werden wir euch mit Crossover wachrütteln. Tobsucht: nomen est omen. Das Septett aus Darmstadt verbindet "lateinafrikanischen Funkrap" mit deutschen Texten.

Die 7 Musiker (eine Frau und sechs Männer) verbinden spielend die verschiednen Stilrichtungen: in "Leichtigkeit und Sonnenschein" steht das jazzige im Vordergrund während beim "Leisetreter" genauso spielend Heavy Metal-Riffs gedroschen werden. Außerdem wird in allen Songs und Stilrichtungen genügend Freiraum für die Soloinstrumente Gitarre, Saxophon aber auch Percussionisten und Vocals gelassen.

Die deutschen Texte vermitteln mal mehr mal weniger erst gemeinte Philosophien über das leben, das Universum und überhaupt alles. Deutsch-über-kreuzt der Stil, Spaß das Programm. Einen groovigen "Guten Morgen!!!"

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter