Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
7.-11. August 2019
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2005

Ken Bardowicks

Zaubert(r)icks und Größenwahn

KEN BARDOWICKS sieht aus wie eine Mischung aus Oberstufenschüler und Finanzbeamten. Es scheint, als könnte ihn kein Wässerchen trüben. Dabei hat er es faustdick hinter den Ohren. Denn mit seiner gespielten Unbeholfenheit, seinem lausbübischem Charme und seinem trockenen Humor im englischen Stil wickelt er sein Publikum im Handumdrehen um den Finger. "Defekte Effekte" nennt er sein Programm, eine komödiantische Mixtur aus Zauber-T(r)icks und Größenwahn. Gekonnt schlüpft er in die Rolle des Losers, der ein ums andere Mal an der Tücke des Objektes scheitert - und im nächsten Moment zur allseitigen Überraschung das vermeintliche Missgeschick auf wunderbare Weise ausbügelt. Indem er Asche zu Geld verwandelt, Gläser zersingt oder Roboter zaubern lässt, demonstriert KEN BARDOWICKS humorvoll, dass bei ihm vieles Illusion ist, aber hinter dem Schein immer eine Menge Sein steckt!

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter