Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
7.-11. August 2019
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2005

Theatre Du Pain

Zwischen Monty Python und Kant

Das 1984 gegründete THEATRE DU PAIN ist ganz und gar sein eigenes Genre. Eine perfekt getimte Mischung aus skurril instrumentierter und fein arrangierter Popmusik, irrwitzigen Trialogen, angesiedelt zwischen Monty Python und Kant sowie spektakulären Stunts und Action auf der Bühne und im Publikum. Ihre Bühnenaktionen, die kabarettistische und Comedy-Elemente enthalten, werden somit zu unvergleichlichen Events. Musik nimmt in ihren Programmen eine wichtige Rolle ein, so werden Elemente aus Pop, Chanson, Folklore, Jazz und Klassik kunstvoll zitiert und die drei Akteure zeigen sich als versierte Instrumentalisten.
Das Ensemble hat während zahlreicher Tourneen die THEATRE DU PAIN - Idee perfektioniert, Chaos und Struktur sind virtuos verwoben, Subtiles und Krachendes liegen millimeterdicht nebeneinander. Die deutschen Marx-Brothers, Vollblutmusiker und Komödianten, stehen mehr denn je für das radikalste und denkwürdigste Musiktheater im neuen Jahrtausend.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter