Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2004

Tontrip

Die musikalische Reise

"Mehr oder minder der Zufall hat uns zusammengebracht...". Mit dieser Liedzeile lässt sich auch die Entstehung der Band TONTRIP beschreiben. Zwei alte Freunde ziehen in ein gemeinsames Haus, treffen auf einer Fahrradtour einen humorigen, radfahrenden Schlagzeuger und ein gemeinsamer Kumpel outet sich als Bassist: Fertig ist TONTRIP.
TONTRIP, das ist Alex an der Gitarre und mit Gesang, Burkhard an den Tasten, Stefan am Bass und Harald am Schlagwerk. In einem Dorf in Südniedersachsen spielen sie seit Sommer 2003 regelmäßig im selbstgebastelten Proberaum. Im Vordergrund steht dabei der Spaß an der Musik, kein "tierischer Probenernst". Sie legen Wert auf überzeugende, teils lustige, teils nachdenkliche, deutsche Texte. Musikalisch sind sie irgendwo zwischen Rio Reiser, Stoppok und Keimzeit angesiedelt. TONTRIP möchten die Zuhörer auf ihren Trip mitnehmen, zu einer Reise, bei der sicherlich der berühmte Funke überspringt.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter