Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2008

Von Rittern, Räubern und Prinzessinnen

Um eine Geschichte von Rittern, Drachen und Prinzessinnen zu erzählen, kann ein großes Bilderbuch schon hilfreich sein. Wenn dieses Buch auch noch mit beweglichen Figuren und Falltüren ausgestattet ist und die Geschichte vom ängstlichen Ritter Milo, der Prinzessin Mary und dem kleinen, gar nicht so bösen Drachen auch noch aus der Feder einer 13- jährigen Autorin stammt, die für ihr erstes Stück sogar den Marburger Theaterpreis erhalten hat, darf man gespannt sein. Das Kinder nicht nur selber schreiben, sondern auch malen können, beweist das zweite Stück: Die Bilder zu dem Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten" haben Kinder unterschiedlichen Alters nach Aufführungen gemalt. Die Geschichten sind spannend und komisch. Sie zeigen, dass ängstliche Ritter und zur Arbeit untaugliche Tiere zu wahren Helden werden können - wenn man sie nur lässt.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter