Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1995

Vicki Vomit & Sisters Of Jelzin

Eine neue Legende ist geboren und das gleich bei uns um die Ecke in Erfurt. Vicki Vomit "Der uneheliche Sohn von Roy Black" oder auch "Die Orgie des schlechten Geschmacks" tritt nun endlich auch in unserer Region auf, natürlich beim "Flair". Ihm ist kein Musikstil zu schade, um ihn mit seinen sozialkritischen Texten zu verfeinern. Sein Repertoire reicht von Rock über Punk bis Rap. Mit seinem "Unter der Gürtellinie Grunge" ist er die Stimme der Loser, Verkünder humanistischer Werte und Retter des deutschen Schlagers. Seine original sächsisch vorgetragenen Texte wie z.B. "Bonnen werden teirer" , "Durchfall im Weltall" und "Aldi schönen Sachen" bringen mit ihren sensiblen, feingedrechselten Darstellungen den fröhlichen Alltag der Unterschicht auf den Punkt. Und wer kennt nicht seinen Superhit "Arbeitslos und Spaß dabei?"

Nicht nur seine neue Platte heißt so, nein auch für's Flair ist er ein Schritt nach vorn. 

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter