Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1995

Apparatschik

Die fünfköpfige Formation aus Berlin, die sich der russischen Folklore verschrieben hat, zieht mit ihren energiegeladenen Interpretationen von Straßenliedern aus Russland, der Ukraine und Liedern der Roma das Publikum in ihren Bann. Die Klänge von Balalaika und Akkordeon versetzen die Hörer in die Welt eines verträumten, russischen Volksfestes. Das aber ändert sich spätestens beim Einsatz von Schlagzeug, Bass und Gitarre. Die Funken von Lebendigkeit und ausgelassener Stimmung springen auf das Publikum über, so dass garantiert niemand mehr stillsitzen kann. Apparatschiks Musik besticht nicht nur durch den für wesentliche Musikkonsumenten ungewohnten und doch mitreißenden Sound, sondern auch durch einen hohen Grad an Perfektion und Liebe zum Detail. Abgerundet wird das gesamte Ereignis durch mitreißende Tanzeinlagen auf der Bühne, die ihre Nachahmer im Publikum suchen und finden - ein Aufstehkonzert also, das seinen Namen verdient. 

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter