Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
7.-11. August 2019
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2009

Die stilistischen Vergleiche mit den Beastie Boys werden zwar oft und gerne bemüht, greifen aber entschieden zu kurz. Jeff Ogle (Vocals), Mo Heidrich (Synthesizer, Programmierung) und Stefan Bielesch (Live-Drums) garantieren mit ihrer hochgradig tanzbaren Mischung aus Elektro, Rock, HipHop und Dub druckvolle Spektakel der eigenständigsten Art. Mit dem Erfahrungsschatz von über 200 Shows unter anderem in England, Tschechien und den Niederlanden werden Transmitter es auch in Eschwege mächtig beben lassen.

Die im Jahr 2000 gegründete Band Transmitter, ist aus der Formation Psynostics hervorgegangen. Mo Heidrich löste sich von den Psynostics, um stärker auf das Zusammenspiel von Elektronik und Live- Instrumentarium setzen zu können.

So entstand Transmitter zusammen mit René Laroche und Michael Lichtblau. EIn Sänger war auch schnell gefunden mit Jeff Ogle. Nach dem ersten Konzert trat Bassist René Laroche aus persönlichen Gründen aus der Band aus. Transmitter entschied sich gegen die Aufnahme eines neuen Bassisten.

Obwohl Transmitter kein Label und keine Bookingagentur hatten spielten sie in den Jahren von 2001- 2003 über 100 Konzerte. Bereits in ihrem Gründungsjahr schafften sie es eine ganze Deutschlandtour auf die Beine zu stellen. Dies war auch ganz speziell Armin Mostoffi zu verdanken.

Im Jahr 2004 veröffentlichten sie ihr erstes Album ‘Pop Hooligan’. Das zweite Album ‘i see red!’ folgte im Jahr 2007.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter