Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1999

Barclay James Harvest

Nexus - Through the eyes of John Lees

Barclay James Harvest - Ein Stück Rockgeschichte der 70er und 80er Jahre,  das sich wohl in jedem Plattenschrank wiederfindet. Spätestens seit dem Album Octoberon zählte die '69 in England gegründete Band zu den populärsten, auch in Deutschland. B.J.H. standen für einen mutigen, makellos inszenierten Rocksound, der sich ableitet aus der Herkunft der Bandmitglieder, den industriegeprägten Vororten von Manchester. 10 Mio. verkaufte Alben, fast alle unter den Top Ten und stets ausverkaufte Konzerthallen sprechen für sich.

Zwischenzeitlich blieb es ruhig um die Band. Die Gründungsmitglieder John Lees und Les holroy hielten zwar den Bandnamen aufrecht, gehen aber seit kurzem eigene Wege. John Lees begeisterte letztes Jahr Wolly Wolstenholme, der vor 20 Jahren die Band verließ, für ein Comeback. Ihr neues Album Nexus ist eine Mischung aus neu aufgelegten Klassikern, z.B. Mocking Bird und neuen Songs. Am Festivalsonntag besteht die einmalige Gelegenheit, die über zwei Jahrzehnte prägende Band live zu erleben. Barclay James Harfest auf dem Schritt ins nächste Jahrtausend - das wird automatisch auch zum Brückenschlag zwischen bewährten Klassikern und neuzeitlichen Ideen.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter