Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 2006

Bunch of Rags

Eine Hollowbody-, eine akustische Gitarre und ein dezimiertes Schlagzeug - damit stürzen sich BUNCH OF RAGS auf Songs der legendären SunRecords-Zeit und Klassiker des Country und Rock ’n‘ Roll.

Biewi the Kidd (The Varanes, Ex- Ramonez 77, Ex- Vivian Burns) ist schon seit jeher mit der Gitarre auf Solopfaden unterwegs und verwöhnt die Ohren gebannter Zuhörer, wenn er diese zur Hand nimmt und seine einzigartige Stimme erhebt.

Anfang 2006 traf er im Tonstudio von Ritch Cassidy auf Wild Pog` Jackson, der früher bei der Eschweger Band „The Bates“ Gitarre gespielt hatte. Alle drei entschieden sich nun spontan, zusammen Songs aus der Zeit von SunRecords zu spielen. Biewi nahm seine Düsenberg in die Hand und spielte Klassiker von Johnny Cash, Elvis und Interpreten, die man nicht kennt, deren Stücke aber Musikgeschichte schrieben.
Diese Improvisationen waren einfach fesselnd, aber da die Jungs nicht ganz einfach sind, kommt es nur selten zu Live- auftritten. Wir freuen uns daher umso mehr auf die Drei!

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter