Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1996

Five Live

An Zylinder und singende Sextette hat sich das Open-Flair-Publikum gewöhnt. Die a-capella-Szene hat sich aber längst über die Schatten der 20er Jahre hinaus entwickelt. 1996 stellt das open Flair die Hamburger Formation "Five Live" vor. Ihnen eilt der Groove der neuen a-capella-Generation voraus. 1995 jubelten die Kritiker nach ersten Auftritten in den Clubs deutscher Metropolen über so viel Stimmgewalt und Groove.

L. Balka (Bass-Bariton), R. Clasen (irgendwo zwischen Alt,Sopran und Supersopran), H. Hellberg (Tenor, Alt, Zur-Not-Sopran), C.Stahl (Tenor, Alt, Sopran) und D. Liatsos (Bass, Bariton, Tenor) swingen zwischen Jazz über Pop bis zu Techno. Kein Stil ist diesen Fünf fremd, die keinen Drum-Computer braucht, um ihr "I like to move it" rüberzubringen.

Dieser musikalische Orkan aus der Hansestadt ist ein Muß nicht nur für Vokal-Freaks. Freut Euch auf Titel von den Bei Tees, Huey Lewis, James Brown, Mariah Carey, Prince und Eigenkompositionen. 

Voices, Horns & Drums: Five Live!

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter