Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1996

Fool's Garden

Der Truppe geht`s unterm Zitronenbaum recht gut. Echte handgemachte Musik aus Pforzheim eroberte mit "Lemon Tree" landauf, landab die Herzen der Radiohörer und Plattenkäufer im Sturm. FOOL'S GARDEN formierte sich '91 und stehen für Songs im besten Sinne. Sie lieben es Ire Stücke auszutüfteln, Effekte und gleichzeitig differenziert zu instrumentieren und das so, dass am Ende eine echte Einheit von Text und Musik entstanden ist. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Von Platz 345 (oder so) auf Platz 1 der Deutschen Longplay-Charts in wenigen Wochen, das gelingt nicht jeder band, die nicht Genesis heißt.

Das Markenzeichen von FOOL'S GARDEN: bunter, britisch angehauchter Gitarrenpop, eingängige Melodien ohne Schnickschnack und Effekthascherei, aber mit Ohrwurmgarantie zum Mitsingen. Mal ehrlich: Refrains wie "All that I can See is just a yellow Lemon tree" begeistern doch alle, oder etwa nicht?

Serviert wird "Dish of The Day" am Freitag.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter