Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1996

Trans Express

Wer hat als Kind nicht oft tagelang staunend vor einem Mobile gesessen und die kleinen Männchen, Affen oder auch nur Kugeln bestaunt, die scheinbar schwerelos in der Luft dahinschweben. Da nun aber große Menschen größer sind, brauchen sie natürlich auch ein großes Mobile.

So oder so ähnlich hat die französische Performance-Gruppe Trans Express vor eine Jahrzehnt wohl die Idee zum "Mobile Homme" geboren: An einem 60-tonnen Autokran hängen die pseudo-historischen Trommler in über 30 Meter Höhe und bringen so selbst ganz große - und natürlich erst recht kleine - Menschen zum Staunen.

Die Musik-Performance wird die Show ergänzt durch einen Akrobaten, der in atemberaubender Höhe Artistisches vorführt. Gehüllt in fantastische Kostüme entführen uns die schwebenden Musiker in eine geheimnisvolle Welt ohne (?) Schwerkraft.

Mit einer ähnlichen Show eröffneten sie schon die olympischen Spiele von Albertville. Jetzt erhellen sie die Mitternacht über dem Flair '96.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter