Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1986

Scharlatan Theater

"Philosophie der Straße" 

Die drei Akteure des Hamburger - Scharlatan Theaters machen kein Theater im üblichen Sinn. Der Verzicht  auf Bühne und alle ande­ren Hilfsmittel zeigt bereits, dass es sich um Theater in einer anderen Form handelt. 

Die Akteure treten auf der Straße als Leute von der Straße auf - als Penner, als Schwangere, als Prediger oder als Straßen­kehrer; sie provozieren und können daher die Leute, die nicht wissen, dass es sich um Theater handelt, zum Mitmachen bewegen. Dadurch entstehen Situationen, die sich spontan ändern können und oft ungeheuer komisch wirken. 

Das Scharlatan - Theater beobachtet die "normalen• Durchschnittsbürger sehr genau und bringt das Beobachtete, oftmals Kli­schees, die sich als wahr erwiesen haben,in satirischer spritziger Form den Leuten wieder da. 

So macht es Verhaltensweisen der Straße bewußt, unter anderem auch in Bezug auf Umweltbewußtsein und Müll. Das Schalatan­Theater ist ein Panoptikum der Straße. 

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter