Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1986

Die Sense

Dieses politische Kabarett, bestehend seit 1983, hatte " genug von Birne und seinen Chaos - brothers" und wollte sich daher auf seine Art "abreagieren". Bereits die ersten Programme, "Kohldampfradio 84" und "Kohl­dampfradio 83" ,waren nach wenigen Auftritten im ganzen Frankfurter Raum bekannt. Kohl­dampfradio "ist eine öffentlich rechtliche Rundfunkanstalt". Nachrichten, Interviews, Berichte führen zum besseren Mißverständnis, so auch "Kohldampfradio 86". 

Das Kabarett , dazu gehören Wolf-Achim Bast, Jörg Schmidt, Heike Ingertszahn, Silvia Diehl sowie Sabine Falter am Klavier, hat es sich zum Ziel gesetzt, durch sein Programm Inter­esse an der Politik zu wecken. 

Es wendet sich dabei nicht an einen speziel­len Zuschauerkreis, sondern spricht mit ein und dem selben Programm Punker ebenso wie Rentner und Arbeiter genauso wie Studenten an - "Kohldampfradio" schafft es,alle auf ihre Kosten kommen zu lassen. 

Erkärung von Jörg Schmidt: 

"Für den Fall, dass der Staat, wo ich arbeite einem Staat, wo andere Leute arbeiten, den Krieg erklärt, erkläre ich diesen Leuten schon heute den Frieden!" 

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter