Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1994

Zam Helga and the Friends of Zulu

Zam Helga, ehemals "Helga Pictures", war vier Jahre lang Musiker und Songwriter beim "Picture Trio", was ihm den Ruf als "Sänger ud Gitarristen der Extraklasse" einbrachte. Bei zahlreichen Tourneen und Konzerten - u.a. mit New Model Army, Willy DeVille und Bob Geldof - spielte sich die Gruppe bis nach Amerika.

Die "Friends of Zulu" Tom Zoot (Schlagzeuger und Percussionist) und Flame (Bassist und Performance-Künstler) ergänzen Zam Helga mit ihrem "Zulu-Zeitgeit".

Die Trennung Zam Helgas von Helga Pictures machte sein Programm abwechslungsreicher und unter. Die Stuttgarter Zeitung schrieb: "...ein melancholisches Lied zum Piano und eines mit orchestraler Begleitung, mal eine rockige Gitarre und dann wieder stimmig eingeflochtene exotische Melodielinien."

Drei Utopisten also, die das Reich der Fast-Food-Musik mit viel Energie, Kreativität und Phantasie untergraben werden. Das Programm ist schillern und vielfältig. Mit einer eigenen Feuershow von Fame und Songs, die in immer neuen Kostümen präsentiert werden, ist jedes Lied ein kleines Schauspiel für sich. Wer es nicht glauben will, der überzeuge sich selbst:


Sonntag, 12:00 Uhr auf der Freibühne

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter