Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1990

Fury In The Slaughterhouse

Fury in the Slaughterhouse wurde 1987 in einem Übungskeller eines Jugendfreizeitheimes gegründet. Das Rockquinett aus Hannover war von Anfang an ein Renner. 

Die erste Maxi ("Time to Wonder") war so populär, dass sie schon bald vergriffen war. 1988 erschien die erste LP, die prompt von WDR,SFB,NDR und RADIO Bremen zur LP der Woche gekürt wurde. Von Anfang an tourte die Band mit Erfolg durch die Lande. 1988 spielte Jury fast 100 Gigs in der Bundesrepublik. Jury wurde von dem Headlines der Pogues als "bester Support, den wir je hatten" bezeichnet. 1989 hatte Jury Auftritte auf verschiedenen Festivals, zusammen mit Living Colours, New Model Army und BAP. Auch auf der internationalen Funkausstellung in Berlin traten sie mit Erfolg auf. 


Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter