Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1992

Rory Gallagher

Es gibt wohl kaum einen Gitarristen, der einen urwüchsigeren, aufrichtigeren Blues-Rock spielt, als der im Südosten Irlands geborenen Rory Gallagher. Bereits mit 6 Jahren spielte er Gitarre und Ukulele. Er ist bereits seit seinem 15. Lebensjahr Profimusiker und tingelte durch Clubs in England, Spanien und Deutschland.

Ende 1965 gründete er die Band "Taste". Sie wurde durch Gallaghers ungeheuer dynamischen Blues und atemberaubende Soli auf seiner "Fender" innerhalb kürzester Zeit die Nummer 1 der britischen Rockszene. Nach der Auflösung von "Taste" 1970 gründete Gallagher 1971 erstmals eine Band unter seinem Namen.

Mit der ersten LP gelang der internationale Durchbruch. Es folgten Tourneen durch Australien, Neuseeland und Japan. nach den LP's "Deute" und "Live in Europe" (1972) kürte ihn der "Melodie Maker" zum besten Gitarristen des Jahres. Im folgenden Jahr produzierte er die beiden LP's "Blue print" und "Tattoo" und stieg 1974 mit seinem legendären Album "Irish Tour '74" endgültig zu einem der international bekanntesten Gitarristen auf. 1978 wurde in Deutschland die LP "Foto Finish" aufgenommen. Gallagher spielte mit neuer Besetzung, hatte aber nichts von seiner Ausdruckskraft und Authentizität verloren, er wurde deshalb von seinen Fans nach wie vor frenetisch gefeiert. Es folgten 1979 die LP's "Killing Floor" und "Top Priority", 1980 "Stage Truck" und 1982 "Jing", die von der Musikzeitschrift "Relax" zum besten Blues-Rock Album des Jahres erklärt wurde. 1987 entstand "Defender" und 1990 mit "Fresh Evidence" seine vorerst letzte LP.

Gallagher ist kein Studiomusiker. Er verzichtet immer auf jeglichen Rummel, aber einmal auf der Bühne kommt sein Live-Feeling: Sein schon legendäres Auftreten in großkapiertem Hemd und Jeans als Ausdruck seines persönlichen Lebensgefühl, seine unbändige Spielwut und ein Feuerwerk an Riffs auf seiner Gitarre lassen einen Auftritt Gallagher zur Attraktion werden.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter