Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany

Open Flair Festival 1985

Schroeder

Von der einstigen Gruppe Schröders Road Show sind nur noch Willy (Gerd Köster, Gesang, Stimme, Verbalakrobatik) und der DEPP (Frank Hocker: Gitarre, Gesang) übrig geblieben. Zu der neuen Formation gehören drei weitere Kölner Musiker: Gerd Sagemüller (Drums), Reiner Heidi (Baß) und Willi Felde (Gitarre). Die beiden Alt-Schroeders schreiben die vom Text her anspruchsvollen, schnörkellosen und stilechten Rockstücke, sowie die verträumt sensiblen Beladen. Fetzige Rockthemen werden in Schroeders Programm immer wieder mit feinfühligen, lyrischen Stücken durchsetzt. Schroeder ist keine Gruppe, die auf der Bühne nur ihre Stücke spielt und somit die Passivität des Publikums fördert. Das sehenswerte an dieser Formation ist ihre Bühnenshow. So schafft die Gruppe ihre eigene faszinierende Atmosphäre. 

" Die Jungs sind unschuldig! "

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter