Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
7.-11. August 2019
Eschwege, Germany

Alle Infos zum Open Flair

Unwetter & Sichere Orte

Wenn es blitzt, hagelt, schüttet oder stürmt, ist der sicherste Ort euer Auto auf dem Camp oder auf dem Parkplatz. Bitte bleibt auf keinen Fall in euren Zelten. Auch unter dem Bierstand oder in Veranstaltungszelten seid ihr vor Blitzen und Sturm nicht wirklich geschützt.

Sichere Orte aufsuchen!

Sollten wir das Festivalprogramm im Unwetterfall aussetzen müssen, stehen für alle, die kein Fahrzeug dabei haben oder es nicht schnell genug erreichen können, folgende "Unterstellmöglichkeiten" zur Verfügung.

  • (F) Reithalle im Postweg
  • (G) E-WerkStadthalle (Wiesenstraße)
  • (H) Stadthalle (Wiesenstraße)
  • (I) Turnhalle der Friedrich-Wilhelm-Schule
  • (J) Parkhaus am Hospitalplatz
  • (K) Parkhaus Schloßplatz (Schlossgalerie)
  • (L) Turnhalle der Brüder-Grimm-Schule

Und wenn dies nicht ausreichen sollte: 

  • Turnhallen der Beruflichen Schulen und des Oberstufengymnasiums

Auch in der Innenstadt seid ihr sicher besser aufgehoben als in eurem Zelt

Wie haltet Ihr Euch über die Wettersituation auf dem Laufenden?

Grundsätzlich seid Ihr natürlich für Euch selbst verantwortlich. Um zu erfahren, auf welches Wetter Ihr Euch ggfs. vorbereiten müsst, besorgt Euch eine der einschlägigen Wetter- und Regenradar-Apps. Auch wir beobachten die Wettersituation. Sollte sich ein Unwetter anbahnen, informieren wir Euch fortlaufend über unsere Homepage und Social Media Kanäle. Daneben gibt es Wetterinformationen auf dem Screen am Eingang "Werdchen". Sollten wir das Festivalprogramm auf Grund von Sturm oder Blitzgefahr aussetzen müssen, wird es auch Ansagen auf den Bühnen geben. Dann sucht bitte unverzüglich die sicheren Orte auf.


Wie ist die Gesamtsituation?

Uns allen sitzen die Unwetterereignisse der letzten Jahre, besonders während einiger der vergangenen Festivals, noch in den Knochen! Ihr müsst aber wissen, das Open Flair findet nicht mit 90.000 Besuchern auf dem Acker eines Bergplateaus statt, sondern nur mit 20.000 Leuten in einer Tallage und vor allem in unmittelbarer Stadtnähe. Grundsätzlich und tendenziell ist das Risiko hier sicher etwas geringer und ggfs. auch beherrschbarer. Dennoch hat es in der Vergangenheit auch in Eschwege Unwetter mit Sturm, Starkregen, Hagel und Blitzschlag gegeben und die Ereignisse häufen sich!

Im Falle eines Falles: Haltet euch auf dem Laufenden und sucht ggfs. sichere Orte auf!!!

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter