Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
8.-12. August 2018
Eschwege, Germany
05.05.2010, 20:02 Uhr
Kleinkunstprogramm / Ticketpreise

Bademeister Schaluppke, Ulan & Bator, HG.Butzko, Philipp Scharri ...

Das live-musikalische Line-up wird in Kürze komplettiert – und während Ihr Euch noch wenige Tage bis zur Bekanntgabe unserer versprochenen Zugabe gedulden müsst, können wir heute endlich das Kleinkunstprogramm vorstellen. Wir freuen uns auf…

Bademeister Schaluppke

Ob krakeelende Kinder, nervige Muttis, unfähige Schulsportlehrer oder die pedantische Frau vom Gesundheitsamt – der Berufsalltag von Bademeister Schaluppke birgt jede Menge Konflikt- und Komik-Potential. Willkommen in einer Welt, in der Fußpilz, beißender Chlorgeruch und – vor allem – Schaluppke selbst regiert.

Ulan & Bator

Zwei Männer warten auf der Bühne zunehmend ungeduldig auf den Beginn der Veranstaltung – und erheben eben diese damit zu einer neuen und ureigenen Kunstform. Gänzlich ohne roten Faden entspinnt sich gemäß Programmmotto eine skurrile “Wirrklichkeit”, die sich allabendlich anders präsentiert und neu findet.

HG.Butzko

HG.Butzko ist der freie Radikale des deutschen Kabaretts. Niemand sonst kann Bösartigkeiten aus so heiterem Himmel servieren und dabei das Komische in den Katastrophen des Lebens entdecken. Wo andere elegant abbiegen, brettert er voll durch. Und trifft. Den Kern der Sache. Und das Zwerchfell des Publikums.

Philipp Scharri

Die einen sehen Philipp Scharri in der Tradition von Wilhelm Busch – nur mit mehr Esprit. Andere überzeugt er mit fulminanter Sprachgewalt, feiner Ironie und beachtlicher thematischer Tiefe. Sein Programm „Der Klügere gibt Nachhilfe“ wechselt rasant zwischen Reimkultur, frechen Liedern und brillantem Stand-up.

Sebastian Krämer

Sein Programm "Krämer bei Nacht – Schlaflieder zum Wachbleiben und Gutenachtgeschichten mit Heimsuchungspotenzial“ ist Ruhestörung für gehobene Ansprüche. Eine musikalisch-literarische Geisterbahnfahrt voller Schauerballaden, erotischer Begegnungen und Einblicke in die Arbeit am Drehbuch zu einem brüllend komischen Horrorfilm.

GlasBlasSing Quintett

Ist es eine Schnappsidee, ein Programm namens „Keine Macht den Dosen“ ausschließlich mit auf Flaschen gespielter Musik zusammenzustellen? Vielleicht – aber es funktioniert hervorragend! Ob gut gecovert oder schlecht selbst geschrieben –Die fünf Jungs blasen dem Publikum ordentlich den Marsch.

Bernd Gieseking & Gäste

Was die Monsters of Liedermaching für die Freibühne sind, ist Bernd Gieseking für das Kleinkunstzelt. Der Mann ist vom Open Flair eben einfach nicht mehr wegzudenken. Ein furioser Kabarettabend – frech, schnell, sauber, komisch, aberwitzig und köstlich.

Poetry Slam

Ja, ein Poetry Slam ist irgendetwas zwischen Rock Konzert und Lesung. 9 AutorInnen der Extraklasse stellen sich auf die Kleinkunstbühne und präsentieren ihre Texte. Das Publikum entscheidet anschließend wer am besten gefallen hat und kürt die/den Open Flair Slam Champ 2010.

Versprochene Zugabe

Auch mit diesen Bestätigungen ist unser Programm noch nicht komplett. Bereits kommende Woche können wir unsere versprochene Zugabe bekannt geben. Seid gespannt!

Frühbuchertickets gehen aus

*Achtung: In Kürze läuft unsere Frühbucheraktion aus! Das Restkontingent vergünstigter Tickets wird voraussichtlich innerhalb weniger Tage vergriffen sein.

Unser Tipp: Wenn Ihr oder Eure Freunde noch keine Karten habt, schlagt jetzt zu, bevor wir den endgültigen Ticketpreis festlegen!*

Noch könnt Ihr das Drei-Tages-Ticket für 68 Euro und Kid-Karten für 55 Euro erstehen.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter