Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
8.-12. August 2018
Eschwege, Germany
10.05.2010, 14:49 Uhr
Bandbestätigungen

NoFX, K’s Choice, Dendemann, Das Pack, Los

Nach Fettes/Brot, The Hives, Jan Delay & Disko Nr.1, Bad Religion, Ska-P, Madsen, Bela B Y Los Helmstedt, The Gaslight Anthem, Wir Sind Helden und vielen anderen können wir heute fünf weitere tolle Live-Acts für das Open Flair 2010 bekannt geben…

NoFX

Es ist uns eine große Ehre! Spätestens seit dem Meilenstein „Punk In Drublic“ (1994) zählen NoFX international zu den größten und erfolgreichsten Vertretern ihres Faches. Und das, obwohl sie Angebote großer Plattenfirmen stets ausschlugen und stattdessen bei Fat Wreck Chords blieben. Das Label ihres Frontmannes Fat Mike steht seit 20 Jahren weltweit für famosen Punkrock – NoFX ist der beste Beweis!

K’s Choice

Sie sind zurück! Nach sechsjähriger Pause geht mit K’s Choice eine der erfolgreichsten Bands Belgiens wieder an den Start. Die Formation um die Geschwister Sarah und Gert Bettens hat das neue Album „Echo Mountain“ dabei und verspricht einen zauberhaften Auftritt. Denn „egal, ob man auf Poprock steht oder nicht, live reißen sie einfach mit“ (Laut.de).

Dendemann

Ob Rap-Rhetoriker, Edel- oder Dichter-Rapper – in den Medien werden viele Versuche unternommen, dem besonderen Reiz seiner Reimkunst gerecht zu werden. Dendemann selbst hat derweil sein neues Album „Vom Vintage verweht“ von Moses Schneider (u.a. Beatsteaks) produzieren lassen und bietet live mitsamt Band ein gehaltvolles Vergnügen!

Das Pack

Wie bei den Monsters Of Liedermaching sorgt Pensen auch im Duo mit Flozze für beste Unterhaltung. Vorangetrieben von E-Gitarre und Stehschlagzeug, setzt es nicht nur humoristische Texte und balladeske Ausflüge, sondern auch handfeste Punk- und Metal-Abfahrten. Das Pack rockt!

Los

Sängerin Helen Sargent, Gitarrist Chris Hamilton und Schlagzeuger Daniel Hale alias Los sind erst seit gut zwei Jahren im Geschäft, haben in England aber bereits für einiges Aufhorchen gesorgt. Die großartige Mischung aus Indie-Rock, Punk und Blues wird auch auf dem Open Flair viele Freunde finden!

Ticketpreise

Achtung: Nur noch heute und morgen sind vergünstigte Drei-Tages-Tickets für 68 Euro und Kid-Karten für 55 Euro erhältlich. Am 12.5. legen wir den endgültigen Ticketpreis fest.

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter