Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
5.-9. August 2020
Eschwege, Germany
18.06.2019, 15:13 Uhr
Ein kultureller Flashmob in den Ferienstart - 28. Juni - 11.30 Uhr, unmittelbar nach der Schule!

ABHAUEN ODER BLEIBEN?

„Abhauen oder bleiben“, das ist die Frage, die sich junge Menschen in Eschwege und in unserer Region seit Generationen nach dem Schulabschluss immer wieder neu stellen. Was bietet mir die Region in Sachen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten? Oft lautet die Antwort: „nicht wirklich viel“! Gehe ich weg? Komme ich vielleicht irgendwann zurück?

Wir sagen: Geht ruhig raus in die Welt, reist, lernt, studiert, macht eure Erfahrungen – eine Zeitlang! Aber dann kommt zurück und „MACHT DIE PROVINZ BUNT UND LEBENDIG!“ ... lasst uns zusammen unsere Stadt und unsere Region verändern! Wir brauchen euch hier vor Ort, junge Menschen mit Ideen, die etwas anpacken und verändern wollen. 

Unter dem Titel „Abhauen oder bleiben?“ veranstaltet die Kulturfabrik e.V. am 28. Juni einen kulturellen Flashmob um den Ferienstart zu feiern und ein Zeichen für unsere Region zu setzen. Bringt ein Paar alte Schuhe mit, kommt nach der dritten Stunde in die Mangelgasse und werft eure Schuhe über die Drahtseile über der Straße. Lasst uns zusammen ein Kunstwerk für das Open Flair Festival schaffen und symbolisieren: wir werden vielleicht irgendwann gehen – aber wir kommen zurück und packen was an.

Wir treffen uns am letzten Schultag, dem 28. Juni gleich nach der Schule ab 11.00 Uhr vor dem E-Werk in der Mangelgasse zum Schuhe Werfen. Wir haben Bratwurst und Getränke vorbereitet, Poetry Slammer Felix Römer wird die ganze Aktion moderieren, dazu konnten wir eine echte Open Flair Band für die musikalische Unterhaltung gewinnen, Kapelle Petra spielt dazu ein Konzert. 

KOMMT ALLE und BRINGT SCHUHE MIT!

PS: Am Sonntag verraten wir euch den Headliner für den Open Flair Samstag, sichert euch eure Tickets!

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter