Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
8.-12. August 2018
Eschwege, Germany
24.02.2009, 15:12 Uhr
Das Open Flair präsentiert

"Kalter Kaffee", Fred Timm und Flotte Totte in der Traube

Am 13.03. sind das Duo “Kalter Kaffee” aus Erfurt, Fred Timm und Flotte Totte zu Gast in der “Traube”.

Eintrittskarten im VVK 5,-€; an der Abendkasse 7,-€

Einlass ist 20Uhr, begonnen wird um 21Uhr

“Kalter Kaffee”, Fred Timm und Flotte Totte in der Traube?

Klingt komisch, ist aber so. Der Arbeitskreis Open Flair e.V. präsentiert das Liedermaching-Duo “Kalter Kaffee” aus Erfurt im Pub “Traube” und holt damit zwei Künstler nach Eschwege, die eigentlich nur für Geld spielen, “weil auch sie essen müssen.”

Björn und Thilo singen und inszenieren ihre Lieder in ganzer jugendlicher Frische. So geht es beispielsweise um die “Gescheiterte Existenz”, romantische Wadenkrämpfe, einen negativen Schwangerschaftstest, die Bundeswehr oder Sitzriesen im Kino. Virtuoses Instrumentalspiel, hochwertige detailgefeilte Texte und jede Menge Gesichtsfasching reichen sich dabei die Hände. In jedem Song lauert eine gehörige Portion Ironie, welche die Künstler nicht selten an sich selbst gerichtet haben. Als Schmankerl warten witzige Choreografien und kleine Gedichte zwischendurch.

Unterstützung erfahren die beiden Liedermacher aus Erfurt durch Fred Timm und Flotte Totte, zwei der Monsters of Liedermaching!!! Die monsterfreie Zeit nutzen die beiden Hamburger, um als Duo ihre Monster-Smasher und zahlreiche weitere Perlen aus ihrem musikalischem Oevre zu präsentieren.

Diese vier Künstler sind ein Genuss für Ohr und Tanzbein – für alle die gern im Moshpit sitzen.

Weitere Informationen gibt es hier

…und hier

…und hier

VVK-Stellen:

Buchhandlung Heinemann | Marktstraße

Buchhandlung Braun | Herrengasse

Traube | Stad

Open Flair Büro | Altes E-Werk, Mangelgasse

Telefonisch | 0 56 51 961 63

Immer auf dem Laufenden bleiben mit unserem Newsletter