OpenFlair Festival

Shop

Tickets & Merch

Tickets & Merchandise
für das Open
Flair Festival
gibt’s in unserem
Shop.

Guitarre

Zelten auf dem Open Flair

Camping

Auch beim nächsten Open Flair könnt Ihr natürlich wieder zelten.
Alle wichtigen Ant-
worten dazu gibts
hier.

Guitarre

Blog/News RSS-Feed

14.07.2017

Heute die "I-Tüpfelchen" auf dem Programm

WalkActs 2017

Collagewalkacts

Wir sind mit den Programmankündigungen für das 33. Open Flair noch nicht am Ende! Hier sind die kleinen Besonderheiten des diesjährigen Festivals: 10 WalkActs – alte Bekannte und neu Künstlergruppen – auf alle Fälle aber immer etwas crazy ;-)

Mit dabei sind: Delinus & Suzy, Die Gänsekapelle, Die alten Damen, Leoparden Olga, Beet!, Pico Bello, Terra`s Trots, Jan Joker, Der Professor und Slinkie Love.

Weitere Informationen zu den WalkActs findet ihr HIER

Euer Open Flair Team

DELINUS & SUZY
Die kleinen VW Busse haben sich schnell in die Herzen der Open Flair Besucher gefahren, auch in diesem Jahr sind sie wieder mit dabei. Delinus und Suzy sind die klein- sten Taxi-Vans, die es je gegeben hat. Vor der Ab- fahrt muss allerdings jeder Platz besetzt wer- den. Wann genau es los geht, wie lange die Reise geht und welche Route eingeschlagen wird, ist immer ein Geheimnis. Jeder Trip ist voller Über- raschungen, nur eine Sache ist klar: Es ist immer Platz für einen mehr!

GÄNSEKAPELLE
Sie haben sich ganz laut in unsere Herzen ge- schnattert, deshalb sind sie wieder mit von der Partie und werden ihre Bahnen durch die Innen- stadt ziehen: Die Gänse- kapelle. Wer sie trifft, bleibt mit großem Lachen im Gesicht stehen und schaut ihnen staunend nach. Die Gä nsekapelle ist eine einzigartige Kom- bination aus Mensch, Tier und Musik, basierend auf der uralten Tradition des Gä nsehü tens.

DIE ALTEN DAMEN
Gut drei Meter hohe, lie- benswert schrullige, be- rüschte alte Damen mischen sich unter die verdutzten Besucher. Ihre imposante Körpergröße hindert sie nicht daran, sich geradezu grazil durch die Straßen zu be- wegen. Sie stecken ihre skurrilen Knollennasen und ihre knorrigen Rie- senfinger in alles, was ihre Neugier weckt, und treiben lautlos ihren Scha- bernack.

LEOPARDEN OLGA
Olga, eine unwiderstehli- che Lady im besten Alter, ist von Kopf bis Fuß im Leo-Look gekleidet. Sie macht sich schnell mit dem Festival-Publikum bekannt und zündet ein kabarettistisch-komödian- tisches Feuerwerk. Erlebt den kompletten Leopar- den Wahnsinn

Beet!
Zwei Fischer sitzen auf einem Gerüst und warten auf den großen Fang. Plötzlich beißt etwas an! Ist es ein Fisch oder viel- leicht ein Passant, der den Köder geschluckt hat? Eines ist sicher: Die Fischer werden nicht mit leeren Händen gehen!

PICO BELLO
Die verrückte Feuerwehr von Picco Bello gehört schon fast zum Inventar: Auch in diesem Jahr wer- den Hauptbrandmeister Schröder und sein Azubi Achim Krawuttke für Ord- nung und Sicherheit auf dem Festivalgelände sor- gen. Mit ihrem Einsatzrol- ler sind sie mobil unterwegs und tauchen überall auf, wo ihre Hilfe von Nöten ist.

TERRA ́S TROTS
Zwei Höhlenbewohner aus der Steinzeit machen eine Reise in die bunte Welt des Open Flair. Die beiden erleben wahnwit- zige Momente in der westlichen Welt und ver- suchen, Relikte aus ihrer Heimat gegen neumodi- schen Kram zu tauschen. Lasst ihr euch darauf ein?

JAN JOKER
Was für eine liebenswerte verschrobene Figur. Gerne wird er belächelt, obwohl er das selbst nicht versteht. Wer mutig ist und auf dem Stuhl neben ihm Platz nimmt, wird viel Spaß haben.

DER PROFESSOR
Der Professor dreht eine Dokumentation in den Straßen rund um das Open Flair. Ausgerü stet nur mit seiner Super-8-Ka- mera und viel, viel Men- schenliebe ist der Professor unterwegs. Die Passanten werden schnell zu Hauptdarstellern, wenn der Professor mit seiner unfassbar guten Laune und dem schö nsten La- chen diesseits der Baum- grenze mit seinen Filmaufnahmen beginnt.

SLINKIE LOVE
Fünf metallisch glänzende Röhren, die sich bis zu sechs Meter hoch aufbäu- men und dabei unglaub- lich beweglich sind, reißen das Publikum in ihren Bann. Sie drehen und winden sich, bilden Spiralen, wachsen und schrumpfen, rollen herum und lassen so eine ganz eigene Welt entstehen.

Becks HR3 E-Werk Eschwege Fritz Kola