OpenFlair Festival

33. Open Flair Festival (2017)

Musikprogramm

Kleinkunst

Sonstiges

Portrait

Jason Bartsch
Bild: Jason Bartsch

Seine Songs, klar von Liedermachern wie Olli Schulz und PeterLicht inspiriert, werden live mit Loops reproduziert; seine Stimme, die
manchmal an Ian Curtis oder Brian Molko erinnert, ist dabei der Mittelpunkt. Es geht ums Fahrradfahren, Bochum und Dadaistinnen, mit elektronischen Sounds bis zum Rap ohne selbstgesteckte Grenzen. Seine CD “Man schaut sich viel zu selten in die Augen und denkt, es ist schon okay so” wurde 2016 veröffentlicht, 2017 erscheint das Debütalbum.

Jason Bartsch @ 33. Open Flair Festival

  1. Datum: Samstag (12.08.2017),
    Beginn/Ende: 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Ort: Hofbühne

» Zur Homepage von Jason Bartsch

Becks HR3 E-Werk Eschwege Fritz Kola