OpenFlair Festival

32. Open Flair Festival (2016)

Musikprogramm

Kleinkunst

Sonstiges

Portrait

The Rumjacks
Bild: The Rumjacks

Keltische Wurzeln, wohin man auch hört. Wie Dropkick Murphys aus Boston oder Flogging Molly aus Los Angeles klingen auch The Rumjacks aus Sydney, als hätten ihre Songs den Straßenstaub Dublins und das Gras des schottischen Hochlands gefressen. 2008 von Frankie McLaughlin (Vocals, Tin Whistle) und Bassist Johnny McKelvey gegründet, haben die Australier nach zwei EPs sowie dem Debütalbum „Gangs Of New Holland“ (2010) im März 2015 das aktuelle Werk „Sober & Godless“ veröffentlicht und europaweit auf Clubtour vorgestellt. Dass ihre Songs für beste Live-Partys gemacht sind, werden Johnny und Frankie gemeinsam mit Anthony Matters (Drums), Gabriel Whitbourne (Gitarren) und Adam Kenny (Mandoline, Banjo, Bouzouki, Bodhran, Akustikgitarre) beim Open Flair unter Beweis stellen. „Rau und aufrichtig, aus dem Bauch heraus und wahrhaftig“, so nennt auch der Pressetext den Sound, der die irischen und schottischen Einflüsse mit viel Punk und Rock’n’Roll aufmischt.

The Rumjacks @ 34. Open Flair Festival

  1. Datum: Samstag (13.08.2016),
    Beginn/Ende: 19:15 Uhr - 20:15 Uhr
    Ort: Freibühne

» Zur Homepage von The Rumjacks

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola