OpenFlair Festival

32. Open Flair Festival (2016)

Musikprogramm

Kleinkunst

Sonstiges

Portrait

Talco
Bild: Talco

Seit ihrer Gründung vor rund 15 Jahren konnten sich Talco mehr und mehr Freunde erspielen, bis sie 2009 erstmals sogar deutsche Clubs wie das Berliner SO36 ausverkauften. Nach „La Cretina Commedia“ (2010) und „Gran Galà“ (2012) haben die sechs Musiker aus dem venezianischen Stadtteil Marghera im November vergangenen Jahres das neue Studioalbum „Silent Town“ herausgebracht. Die prägnante Akzentuierung des Sängers und Gitarristen Dema sowie das hohe Spieltempo zwischen Punk, Ska, Gipsy und Patchanka lasse niemanden kalt, heißt es in einer Rezension des Underdog Fanzines: „Da wird im 4/4 Takt gepogt wie Sau, auf und ab gehüpft und zusammen gefeiert. Das Gebläse sorgt wie ein Motor für zusätzliche Hochleistung und ich bin erstaunt, was Talco auch auf ihrem 6. Album leisten. Sind sie immer noch wütend, spritzig, kritisch und politisch und im Kollektiv einfach unschlagbar.“

Talco @ 34. Open Flair Festival

  1. Datum: Samstag (13.08.2016),
    Beginn/Ende: 17:15 Uhr - 18:15 Uhr
    Ort: Freibühne

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola