OpenFlair Festival

32. Open Flair Festival (2016)

Musikprogramm

Kleinkunst

Sonstiges

Portrait

Sum41
Bild: Sum41

Gleich mit ihrem Debütalbum gingen Sum 41 aus Ontario durch die Decke. „All Killer No Filler“ erschien 2001, hielt sich sowohl diesseits als auch jenseits des Atlantiks wochenlang in den Charts, wurde in Kanada, den USA und England mit Platin ausgezeichnet und gilt heute als Meilenstein des Pop-Punk. Mittlerweile über fünf Millionen Mal verkauft und bei Fans und Kritikern gleichermaßen umjubelt wurde auch „Chuck“ (2004). Das Visions-Magazin schrieb damals: „Sum 41 sind wirklich erwachsen geworden und wissen jetzt, wie man Songs schreibt, die gleichzeitig schnell, hart und melodisch sind, ohne sich selbst zu verarschen. (…) Diese fast 45 Minuten sind mit den aktuellen Alben von Green Day und Social Distortion der wahre Soundtrack für einen Sommer, der keiner war.“ Nach „Screaming Bloody Murder“ (2011) arbeiten Sum 41 derzeit an ihrem neuen Album und wir freuen uns auf den perfekten Live-Sound für einen Sommer, der einer wird!

Sum41 @ 34. Open Flair Festival

  1. Datum: Freitag (12.08.2016),
    Beginn/Ende: 20:15 Uhr - 21:30 Uhr
    Ort: hr3 Bühne

» Zur Homepage von Sum41

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola