OpenFlair Festival

32. Open Flair Festival (2016)

Musikprogramm

Kleinkunst

Sonstiges

Portrait

Suchtpotential
Bild: Suchtpotential

Die Berlinerin Julia Gámez Martin und die Schwäbin Ariane Müller schlagen gekonnt eine Brücke zwischen Rock’n’Roll und Musikkabarett und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund: Suchtpotenzial singen und sinnieren mit viel Ironie über Penisneid, Gutmenschen, BH-Größen und den eigentlichen Sinn des Lebens: sich seinen Süchten voll und ganz zu ergeben. Sie sind die Erfinderinnen des „Alko-Pop©“ und wirbeln wie die Wahnsinnigen durch alle Genres: Chanson, Rock, Hip-Hop, Jazz oder Pop – gespickt mit Texten, die meist durch „Schnapsideen aus Bierlaune“ entstanden sind. Zu laut für’s Altersheim und zu versaut für den Kindergarten.

Suchtpotential @ 34. Open Flair Festival

  1. Datum: Donnerstag (11.08.2016),
    Beginn/Ende: 20:30 Uhr - 22:00 Uhr
    Ort: Weinzelt

» Zur Homepage von Suchtpotential

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola