OpenFlair Festival

32. Open Flair Festival (2016)

Musikprogramm

Kleinkunst

Sonstiges

Portrait

Rhonda
Bild: Rhonda

Kaum hatten die Trashmonkeys im Oktober 2012 ihre Auflösung bekannt gegeben, standen vier der Mitglieder bereits mit einer neuen Band und einer Debütsingle in den Startlöchern. Die Bassistin Milo Milone war an die Gesangsposition gerückt, der Song „Take It Back“ stieß im Vereinigten Königreich auf offene Ohren und Rhonda fanden sich prompt auf UK-Tour wieder. Es folgten eine weitere Single, eine Tour mit Turbostaat, der Support dreier Deutschlandshows von Paul Weller sowie im Juli 2014 das Debütalbum „Raw Love“, das sich auf Anhieb in den deutschen Charts platzieren konnte. „Mit grandiosem Gespür für die Klangästhetik der 60er, behutsam modernisiert und in die Jetztzeit getragen, schubbern die Songs mit einer Nonchalance und Brillanz aus den Boxen, das Herz, Kopf und Becken gleichzeitig zu wippen, nicken und lieben beginnen“, so der Pressetext. Den Hamburger Soul zeichnet ein „frischer, Retro-orientierter, deshalb aber keineswegs angestaubter Vintage-Sound“ aus. Und 2016 steht Album Nr. 2 an!

Rhonda @ 34. Open Flair Festival

  1. Datum: Freitag (12.08.2016),
    Beginn/Ende: 15:15 Uhr - 16:15 Uhr
    Ort: Freibühne

» Zur Homepage von Rhonda

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola