OpenFlair Festival

32. Open Flair Festival (2016)

Musikprogramm

Kleinkunst

Sonstiges

Portrait

Josef Brustmann
Bild: Josef Brustmann

Bekannt geworden ist Josef Brustmann als Mitglied der Musikkabarettgruppe Bairsch Diatonischen Jodelwahnsinns, die von 1993 bis 2001 aktiv war und unlängst wiederbelebt wurde. Doch auch solo, so der Pressetext, ist mit Witz, Aberwitz, absurder Klugheit, einem halbe Dutzend skurriler Instrumente, betörendem Gesang und Pfeiffen im Walde zu rechnen“. Das aktuelle Programm trägt den Titel „Fuchs-Treff – Nix für Hasenfüße“ und führt mit schlauen Texten und frechen Liedern durch das wildwüchsige Lebensunterholz. In der Presse gilt Josef Brustmann als „tröstlicher Stern am konfusen Kabaretthimmel“ (Süddeutsche Zeitung) und „sarkastischer Wortkkaskadeur“ (Münchner Merkur).

Josef Brustmann @ 34. Open Flair Festival

  1. Datum: Sonntag (14.08.2016),
    Beginn/Ende: 16:45 Uhr - 17:45 Uhr
    Ort: Kleinkunstzelt

» Zur Homepage von Josef Brustmann

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola