OpenFlair Festival

32. Open Flair Festival (2016)

Musikprogramm

Kleinkunst

Sonstiges

Portrait

Cäthe
Bild: Cäthe

Schon mit ihrem Debüt „Ich muss gar nichts“ landete sie 2011 in den deutschen Albumcharts und Songs wie „Unter meiner Haut“ etablierten Cäthe laut Pressetext als „wahre Rock’n’Roll-Röhre“, die Publikum und Kritiker gleichermaßen mit pointierter Alltagspoesie und sprachverliebten Metaphern begeistert. Mittlerweile hat die Sängerin und Songschreiberin unter anderem mehrere TV-Auftritte bei „Inas Nacht“ absolviert, den Autorenpreis der GEMA in der Kategorie Rock gewonnen und mit „Verschollenes Tier“ (2013) sowie „Vagabund“ (2015) zwei weitere Alben herausgebracht. „Mehr Singer-Songwriter-Preziosen, weniger Rockelemente, dafür mehr Schönklang in ihrer Stimme und geradlinigere, wohltemperierte Melodien“, so fasst der Pressetext das aktuelle Werk zusammen. Gemeinsam mit ihrer hervorragenden Band ist Cäthe erstmals auf dem Open Flair zu erleben

Cäthe @ 34. Open Flair Festival

  1. Datum: Freitag (12.08.2016),
    Beginn/Ende: 22:45 Uhr - 23:45 Uhr
    Ort: Seebühne

» Zur Homepage von Cäthe

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola