OpenFlair Festival

32. Open Flair Festival (2016)

Musikprogramm

Kleinkunst

Sonstiges

Portrait

Blackout Problems
Bild: Blackout Problems

Erst 2012 gegründet, ein Jahr später zum ersten Mal beim Open Flair und jetzt mit ihrem großartigen neuen Album wieder dabei: Blackout Problems aus München klingen auf „Holy“ offen, hell und aufgeräumt, wie es im Pressetext heißt: „Während Schlagzeuger Michael sich fordernd und vehement durch die Songs prügelt, strahlen die Gitarren förmlich um die Wette – und der Gesang bettet sich (…) perfekt ein in diesen angenehm wenig aufgeblähten Sound, dem man die vielen Live-Shows an jeder Stelle anhört. (…) Unverspieltes Spiel, unverkleideter Stil, unverhohlene Aussagen: Man kann das naiv finden. Man kann aber auch einfach den Hut ziehen vor so viel Straightness.“ Insgesamt sei das Album „innovativer als das meiste, was die großen Ami-Poppunkbands in den letzten Jahren zustande brachten“, heißt es bei Laut.de.

Blackout Problems @ 34. Open Flair Festival

  1. Datum: Freitag (12.08.2016),
    Beginn/Ende: 19:45 Uhr - 20:45 Uhr
    Ort: Seebühne

» Zur Homepage von Blackout Problems

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola