OpenFlair Festival

31. Open Flair Festival (2015)

Musikprogramm

Kleinkunst

Sonstiges

Portrait

Open Flair Poetry SLAM Halbfinale
Bild: Open Flair Poetry SLAM Halbfinale

Open Flair Poetry SLAM Halbfinale 1

“Poetry Slam ist Rock`n Roll für unmusikalische” sagt Moderator Felix Römer, darum passt er so gut zum Flair. Poetry Slam ist aber auch das erfolgreichste literarische Showformat dieses Jahrtausends. Beim Flair ist Poetry Slam eine Institution und die besten KünstlerInnen der Szene wollen dabei sein, denn die Stimmung ist legendär. Dieses Jahr werden beim Flair Poetry SLAM in 2 Halbfinals jeweils 6 der besten deutschsprachigen Slam PoetInnen gegeneinander antreten, um dann im großen Finale den/die Flair MeisterIn zu finden. Mit dabei sind unter anderem Julian Heun, Malte Roßkopf und Josefine Berkholz.

Moderation: Felix Römer und Dominique Macri.

Open Flair Poetry SLAM Halbfinale 2

Poetry Slam ist ganz sanft Wörter in Köpfe massieren, oder lyrisch auf die Fresse schlagen. Das ist Rock`n Roll für Unmusikalische und Klassik mit dem Worttaktstock. Poetry Slam ist immer noch cool. Poetry Slam ist Mainstream. Poetry Slam will nichts. Poetry Slam kann viel. Poetry Slam gehört zum Flair und zum E-Werk. Poetry Slams hat Stars und einige davon sind hier im Wettbewerb: zum Beispiel Felix Lobrecht, Nick Pötter und Nektarios Vlachopoulos

Moderation: Dominique Macri und Felix Römer

Open Flair Poetry SLAM Halbfinale @ 33. Open Flair Festival

  1. Datum: Samstag (08.08.2015),
    Beginn/Ende: 15:30 Uhr - 16:30 Uhr
    Ort: E-Werk
Becks HR3 E-Werk Eschwege Fritz Kola