OpenFlair Festival

31. Open Flair Festival (2015)

Musikprogramm

Kleinkunst

Sonstiges

Portrait

GFF
Bild: GFF

„100.000 Shows haben wir bestimmt schon gespielt“, resümiert Gitarrist Rudi die rund fünfzehnjährige Bandgeschichte und fügt dann augenzwinkernd hinzu: „zumindest gefühlt. Laut Liste waren es um die 700. Zu den Gigs und zurück haben wir locker 230.000 Kilometer abgerissen, sprich: Mit GFF haben wir fast sechsmal die Erde umrundet.“ Die Regensburger Punkrocker – auch bekannt als Green.Frog.Feet – haben dabei 18 EU-Länder bereist, als Vorgruppe für die Bloodhound Gang, No Use For A Name, Papa Roach, Zebrahead, Royal Republic und sogar P!NK überzeugt. Über das aktuelle Album „Ice On Fire“ heißt es im Pressetext, es sei „ein auf Siedetemperatur hochgejazzter Jacuzzi, der vor Punk und Wahnsinn, Rock und Spielwitz überbrodelt“. Die Songs würden weder das Eis noch das Feuer neu erfinden, aber vom ersten Hook bis zum letzten Singalong lichterloh brennen.

GFF @ 33. Open Flair Festival

  1. Datum: Sonntag (09.08.2015),
    Beginn/Ende: 12:30 Uhr - 13:00 Uhr
    Ort: Freibühne

» Zur Homepage von GFF

Becks HR3 E-Werk Eschwege Fritz Kola