OpenFlair Festival

31. Open Flair Festival (2015)

Musikprogramm

Kleinkunst

Sonstiges

Portrait

Dead or Alive Slam
Bild: Dead or Alive Slam

“Das ist doch keine Literatur!” (Marcel Reich-Ranitzki) Poetry Slam. Diese Egomanenplattform für Pseudoliteraten. Seichte Pointen und scheinheilige Moral zur Verdummung des Volkes? Niemals dürfen sich diese Sprachverwurstler gleich stellen mit den großen Literaten unserer Geschichte. Doch, genau hier! Die jungen
Wilden der Bühnenliteratur haben genug davon im Schatten der alten Meister zu stehen und fordern zum offenen Schlagabtausch. Dead vs. Alive Slam heißt tote Dichter in Form von Schauspielern des Jungen Theater Eschwege steigen aus ihren Gräbern und hauchen ihren Meisterwerken auf der Bühne neues Leben ein um sich gegen die Elite der deutschsprachigen Poetry Slam Szene zu behaupten. Entscheiden wird das Publikum wer aus dieser epischen Schlacht der Sprache als Sieger hervorgeht. Werte entehrte Gelehrte unter der Erde lasst den Kampf beginnen.

Dead or Alive Slam @ 33. Open Flair Festival

  1. Datum: Freitag (07.08.2015),
    Beginn/Ende: 16:00 Uhr - 17:15 Uhr
    Ort: E-Werk

» Zur Homepage von Dead or Alive Slam

Becks HR3 E-Werk Eschwege Fritz Kola