OpenFlair Festival

31. Open Flair Festival (2015)

Musikprogramm

Kleinkunst

Sonstiges

Portrait

Bernd Gieseking liest: Ein Wildschwein allein
Bild: Bernd Gieseking liest: Ein Wildschwein allein

Fast schon traditionell wird Bernd Gieseking das Kinderprogramm des Open Flair beschließen, diesmal mit einer „brandneuen Geschichte“, ein Feld-, Wald- und Wiesenabenteuer: „Ein Wildschwein allein“.
Sylvia, die Bache hat geworfen, Eber Horst ist stolz! Bis sie die Jäger hören und fliehen müssen. Auf der Flucht kommt einer der Frischlinge, Nummer Vier, abhanden und verläuft sich im Wald und sucht nun seine Familie. Und die suchen ihn.
Der kleine Frischling will zurück zum Wurf, rennt immer tiefer ins Gestrüpp und verläuft sich hemmungslos! Die erste Nacht allein im Wald ist kalt, einsam und gefährlich. Eine Fledermaus kommt vorbei. Ein Uhu taucht auf, aber auch Glühwürmchen. „Nummer vier“ begegnet am nächsten Tag weiteren Tieren und Tierkindern, u.a. einen Frosch, eine Schnecke, mit der man nur sehr langsam vorwärts kommt, einen weisen Raben und alle wollen dem kleinen Frischling helfen, seine Eltern und Geschwister wieder zu finden
Ein großes Abenteuer für die ganze Familie!!
Altersempfehlung: Ab sechs Jahren (von 6 bis 96)

Bernd Gieseking liest: Ein Wildschwein allein @ 33. Open Flair Festival

  1. Datum: Sonntag (09.08.2015),
    Beginn/Ende: 17:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Ort: Schlossparkbühne

» Zur Homepage von Bernd Gieseking liest: Ein Wildschwein allein

Becks HR3 E-Werk Eschwege Fritz Kola