OpenFlair Festival

26. Open Flair Festival (2010)

Portrait

Bad Religion
Bild: Bad Religion

“30 Years” steht auf ihrer Internetseite kurz und trocken geschrieben – dabei steckt ein wahrlich große Geschichte hinter diesem kleinen Hinweis. Bad Religion aus Los Angeles sind DIE Pioniere des US-Westküsten-Punkrock und Alben wie „How Could Hell Be Any Worse (1982) und „Suffer“ (1988) gelten als absolute Meilensteine des Genres. Über das bislang letzte Studiowerk „New Maps Of Hell“ (2007) heißt es auf Laut.de, Greg Graffins Stimme klinge noch genauso wütend und kraftvoll wie in seinen Jugendtagen und auch der Rest der Truppe habe nichts an Tempo und Schlagkraft eingebüßt. Bevor sie Ende 2010 ein neues Album veröffentlichen, laden Bad Religion live zu einer lauten Lektion in Sachen Punkrock.

Bad Religion @ 34. Open Flair Festival

  1. Datum: Sonntag (15.08.2010),
    Beginn/Ende: 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
    Ort: HR3 Stage

» Zur Homepage von Bad Religion

Becks Radio Bob E-Werk Eschwege Fritz Kola